Ausbildung und Praktika

Der Übergang in die Berufsausbildung oder Erwerbsarbeit ist oft von Umwegen, Auszeiten und Brüchen gesäumt. Für Jugendliche und junge Erwachsene kann das Chancen und Risiken beinhalten. Es ergeben sich einerseits Freiräume und Optionen bei der Gestaltung von Wegen in die Ausbildung, auf der anderen Seite stellen fragile Übergangsverläufe Risiken dar. Oft entfernen sich junge Männer und Frauen in solchen Fällen immer weiter vom Ausbildungs- und Erwerbsmarkt. Für einen Teil bedeutet das: beginnende soziale und berufliche Exklusion, was das Gegenteil von Integration und Inklusion bedeutet. Verschiedene Faktoren bestimmen also, wie das Leben in frühen Jahren verläuft.

Die Salus-Integra begleitet junge Menschen in das Berufsleben. Alle wissen: gerade junge und sozial benachteiligte Menschen brauchen einen anerkannten Abschluss, um erfolgreich ins Berufsleben einzusteigen, und das Leben zukünftig selbstbestimmt meistern zu können.

Unsere Ausbildungsberufe (m/w):

Mit einem Klick auf die Berufsbezeichnung erhalten Sie ausführliche Informationen zu Dauer der Berufsausbildung, praktischer und theoretischer Ausbildungsort, Ausbildungsentgelt und vieles mehr.

Ausbildungsstandorte

Stefanie Kämpfe

Sozialarbeiterin

Telefon:
+49391 60753-267

E-Mail:
s.kaempfe@salus-lsa.de

Anerkanntes Ausbildungsunternehmen

Die Salus-Integra ist ein von der Industrie- und Handelskammer anerkanntes Ausbildungsunternehmen. Mehr hier